Weihnachten in der Zionskirche

Gestern – in der „geweihten Nacht“ – habe ich zur Weihnachtsmeditation die berühmte und geschichtsträchtige Zionskirche besucht. Meine Güte war das kalt darin, aber sehr schöne Atmosphäre. Die Zionskirche ist ja noch eine halbe Baustelle, die erhabene Höhe der Gewölbedecke und die Schlichtheit, dazu ganz viele Plastikplanen… das war schon sehr unwirklich.

Glücklicherweise haben wir alle ein ewiges Licht in die Hand bekommen und es gab einen netten Herren, der einige Wärmflaschen verteilt hat – danke!

Als ich die Kirche verliess, war es etwas nebelig und vor der Kirche prangte ein riesiger Weihnachtsstern, ein wirklich schönes Weihnachtsbild… damit konnte mein Weihnachten gut beginnen 😉

Schöne Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s