Schöner Film: Das Kabinett des Dr. Parnassus…

Da ich ja Monty Python und auch Terry Gilliam mag, wollte ich unbedingt diesen Film sehen. Habe ich gestern verwirklicht und muss sagen:
Ich finde ihn brillant!
Vielschichtig, schrill, surreal und von diesem ganz speziellen Humor kann ich ja nicht genug bekommen…

Die Kulissen, speziell diese fahrbare Wunderbühne, die sich völlig anachronistisch von Pferden gezogen durch das moderne London bewegt, haben mich persönlich sehr inspiriert. Der Mann kommt meinen Bilderwelten sehr entgegen 😉

Heath Ledger und alle anderen, die ihn wegen seines leider vorzeitigen Ablebens in seiner Rolle vertreten sind großartig als ambivalenter Held. Das Töchterchen hat ein entzückendes Gesicht und ein wirklich schickes Decolleté – naja und Christopher Plummer kann’s eben auch, der junge „Merkur“ – keine Ahnung wie der Schauspieler heisst, sorry – hat mir in seiner Rolle auch sehr gefallen.
Anders ausgedrückt: Tolles Casting 😉

Der Mann hat außerdem völlig Recht, die Welt braucht Geschichten!
Alles richtig gut und unterhaltsam, entweder man geniesst wüste Bilder oder beschäftigt sich mit den gesellschaftskritischen Ansätzen in dem Film oder überlegt sich, dass der Teufel auch nur ein Spieler ist – ach, die Sache mit dem Teufelspakt gibt doch immer wieder was her – ich glaube, ich muss den Film nochmal ansehen gehen.
Danke Terry!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s