Atelier Ariane Zuber im Januar 2010

Guter Vorsatz im Neuen Jahr und das Rilke-Projekt

So ein Neues Jahr fängt ja gerne mal mit guten Vorsätzen an…Etwas mehr Ordnung wäre gut, dachte sich die Frau Zuber und begann ihr Atelier umzuräumen um die vielen Bilder besser zu verstauen und die Wand für die neuen Bilder frei zu machen.

Atelier Ariane Zuber im Januar 2010

Atelier Ariane Zuber im Januar 2010

Das hat sich gelohnt, wie ich finde. Nebenbei kann man auch hervorragend seine Gedanken ordnen, Entscheidungen treffen, planen…

Und dann fand ich wie zur Belohnung das „Rilke-Projekt“ – Gedichte von Rilke gesprochen und gesungen, mit Musik unterlegt oder betont – und ich bin sehr begeistert davon. Geht jetzt gerade hervorragend ins Ohr und ins Herz, wunderbar beim Malen.
Der Januar ist gerettet 😉

Ach, in meinem wilden Herzen nächtigt obdachlos die Unvergänglichkeit… sagt Rilke. Was – oder wer – nächtigt wohl in meinem wilden Herzen? Ich denke mal drüber nach…wenn es denn ein wildes Herz ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s