With Gilbert & George – der Film

Neben dem, dass ich gerne Künstlerbiographien lese, sehe ich mir auch gerne Filme über Kunst und Künstler an.
Zum Beispiel habe ich kürzlich „With Gilbert und George“ gesehen.

Ich wusste voher nicht viel über die beiden, außer dass es sie gibt und kannte einige ihrer berühmteren Werke.
Das wirklich Besondere an diesem Film ist, dass er die beiden über mehrere Jahre verfolgt, von der Studentenzeit über ihre ersten Erfolge bis hin zu den letzten Jahren. Es gibt Interviews bei den beiden Zuhause, Bilder ihrer Ausstellungen an verschiedenen Orten dieser Welt, Statements und Gedankengänge. GROßARTIG!

Man lernt die beiden sowohl menschlich als auch künstlerisch besser kennen, lernt ihren Humor zu schätzen und als Künstler wie als Mensch denkt man sich vielleicht auch, wie schön aber auch schwierig es sein kann, immer zu zweit zu sein: Als Paar, als Künstlerpaar, als Kunstwerk… Ganz abgesehen von der Problematik der bekennenden Homosexualität vor Jahrzehnten, ob nun in der Kunst oder einfach so in der Welt.
Wirklich sehenswerter Film, wie ich finde, gibt es seit einiger Zeit auch auf DVD.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s