Vom Aufräumen und Wiederfinden…

Frühlingshaftes Wetter löst ja bei manchen Menschen den Drang zum Aufräumen aus 😉 Manchmal auch bei mir, aber mehr wegen meiner kommenden Ausstellung musste ich mal wieder meine Regale und Hängeböden durchstöbern, um die Bilder zu sortieren, die ich zeigen will…dabei fiel mir wieder ein altes Bild in die Hände, genauer gesagt sogar zwei, die ich irgendwie völlig vergessen hatte. Die will ich zwar dort nicht ausstellen, habe mich aber gefreut und dachte, wie konntest du die vergessen 😉 ?
Die Bilder sind zwar schon etwas älter, so etwa von 2003 oder so – da habe ich eine Ausstellung mit einer Serie aus abstrahierten Muscheln – Conchas – und Schneckengehäusen gestaltet. Besonders der Hintergrund der ornamentalen Muschel war sehr aufwändig herzustellen, gefällt mir aber nach wie vor sehr gut, die Craquelé-Technik…

Jaja, so kann’s gehen – ähnlich wie neulich, da habe ich beim Aufräumen Geld wieder gefunden – auch sehr schön 😉 aufräumen macht Spaß…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s