Der erste selbst geerntete Pfefferminztee

Kleine Zwischenmeldung: Mein Plan, den hinteren kleineren Teil des Gartens von Unkraut zu befreien, klappt nur langsam, aber einen guten Teil der unerwünschten Brennesseln habe ich einfach durch wild wuchernde, aber wesentlich schmackhaftere Minzpflanzen ersetzt, die vermehren sich seit letztem Sommer äußerst freudig 😉

Am Wochenende hatte ich davon meine erste aromatische Tasse eigenen Pfefferminztees – herrlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s