Postkarten-Collage mit Omas Deko-Spitze

…wie ich ja schon bei der letzten Vintage-Postkarte erwähnte, habe ich Schubladen voller wundersamer Dinge, unter anderem auch Tortenspitzen und Untersetzer, die ich auch durchaus einsetze, zum Beispiel bei Verzierung von Bilderrahmen und auch gerne auf Collagen. Die Kombination von Collage, Druck und Zeichnung bleibt spannend und im Zuge der Vorbereitung für den Nikolaus-Markt am 6. Dezember im Gutshaus in Derben muss ich ja noch einiges an Postkarten und diversen künstlerischen Kleinigkeiten fertig stellen. Also habe ich meine heutige Karte dem Wettbewerb von useyourstuff gewidmet, in dem es darum geht, tirstendeckchen und Untersetzer aus Papierspitze einzusetzen. Doppelkarte aus rotem Canson-Karton. Canson card + Washi-Tape, Doily/Spitzendeckchen + Silberstift/silver pen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Postkarten-Collage mit Omas Deko-Spitze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s