Notizheft gebunden

Art-Journal und Collagen sind ja gerade mein Thema 😉 und ich habe in einem Aufräum-Anfall mal kurz meinen Papierschrank auf den Kopf gestellt (bildlich gesprochen) und dabei meine alten selbst marmorierten Papier wieder gefunden, die seit langem ein Schattendasein fristeten. Zu schade dafür, dachte ich. Ein alter Brockhaus musste noch gefleddert werden…da habe ich kurzerhand mal zwei Heftchen gebunden, um zu gucken, ob ich das noch kann 😉 Dabei habe ich mich von Barbara Bee zu Perlenanhängern inspirieren lassen (danke ;).)

Ein Heft ist mit der Nähmaschine genäht, Papier aus einem Bütten-Briefblock, dessen Cover ich zur Verstärkung des Marmorpapiers genommen habe.
Das andere mit Knochenahle vorgestochen und Faden von Hand vernäht. Beim zweiten Heft habe ich auch die Vintage-Papiere mit eingebunden, zum Beispiel einen handgeschriebenen Brief von 1870 und ein paar Brockhaus-Seiten, außerdem Bütten und altes Büropapier, das schon leicht vergilbt am Rand ist – sehr dekorativ 😉
Ansich ist mir Büttenpapier zu dünn, aber es ist sehr schön fest und es lag gerade so da … Und meine alte Büttenschneidemaschine kam endlich mal zum Einsatz, die ist noch richtig gut, hat Spaß gemacht. Demnächst mehr…

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s