Craquelé…

Craquele rotes Glas

Rote Glas Craquelé

Ich liebe dieses Muster und habe es auch schon des öfteren in Bildern eingesetzt. Bei Keramik finde ich es sehr reizvoll und auch bei Glas – wenn ich etwas Schönes mit Craquelé sehe, komme ich stets in Versuchung es zu kaufen 😉 Es gibt verschiedene Medien, mit denen man in der Malerei diesen Reiß-Effekt herstellen kann, ursprünglich kennt man es ja von alten Bildern, heute wird es gerne als künstliche Patina eingesetzt. Ich habe schon viele Lacke, die man so kaufen kann, ausprobiert und viele davon finde ich NICHT zufriedenstellend.
Man kann die Komponenten auch selbst herstellen, ganz wichtiger Bestandteil ist Gummi Arabicum. Ich kaufe es in Stückchen, es ist ja ein Harz, bei Bedarf löse ich es auf und mische es dann an. Das Alchemistische an der Kunst hat mich schon immer gereizt.
Seit ich das Kreativ-Tagebuch oder Art Journal intensiver nutze, habe ich überlegt, ob ich es da nicht auch einstzen kann und wenn ja, wie. Die Lösung ist denkbar einfach: Ein Stempel 😉
Craquele01

Ich bin ja nicht so die Stempel-Käuferin, ab und an selber herstellen – JA, unbedingt, ich mag ja auch Linolschnitt sehr gerne und demnächst werde ich eine kleine Linol- bzw. Stempel-Serie herstellen, wenn ich in mein neues Atelier umgesiedelt sein werde.
Aber zurück zum Craquelé-Stempel – der ist mein neues Schätzchen und ich habe gleich mal eine Seite mit einer Collage damit verziert, ist ein Entwurf für ein größeres Bild – dann allerdings ohne Stempelumrandung und variiert. Die Seite schicke ich zu Paint Party Friday

Art Journal, made with Acrylics, old book page, decoupage paper, stamp and baroque stickers

artjournal15_web

Bildentwurf Craquelé-Stempel

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Craquelé…

  1. dein krakelierstempel kommt echt gut raus! ich hab auch einen (eigentlich mehrere…), aber schon lange nicht mehr benutzt… gut dass du mich erinnerst!
    ich schnitze übrigens auch gerne, allerdings nur radiergummimaterial, denn die Linolschnitte lassen sich so schwer abdrucken (ich kanns jedenfalls nicht gut).
    das Gold mit dem schwarz hier ist eine perfekte farbkombi.

  2. Sieht toll aus – es ist auch möglich einen Reisslack Hintergrund im Journal zu kreieren.
    Dein Krakeel Stempel scheint toll zu sein, ich hab zwar auch einen schon ewig, aber irgendwie denk ich an ihn viel zu selten..leider..sollte ich öfter mal benutzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s