Sonntags-Apfel

Dieses Paar Äpfel hatte ich schon vor einer Weile angefangen zu malen – und dann zog ich um und dann stand das Bild so rum und wartete auf Vollendung, heute habe ich mich mal erbarmt, ich konnt’s nicht mehr mit ansehen 😉

Vor Jahren schon habe ich mal eine Serie angefangen die ich „Freche Früchtchen“ genannt habe, sie zeigte Obst aus verschiedenen und teilweise etwas doppeldeutigen Perspektiven. Aber wie das oft mit Serien ist, sie sind irgendwann zu Ende. Das Apfelpaar soll auch keine Neuauflage der Serie werden, aber die Kombination aus rot und grün gefiel mir so gut.
Allerdings bin ich nicht sicher, ob ich die nicht doch nochmal überarbeite, ich finde sie so schon schön, aber…mal sehen. Vielleicht der Hintergrund oder noch ein Extra…ich lasse sie mal auf mich wirken.

Hier also mein Sonntagswerk, wünsche allseits einen schönen Sonntagabend 😉

Apfelpaar_web

Advertisements

3 Gedanken zu “Sonntags-Apfel

  1. Mag ich sehr, meine liebe Ariane. Und ehe ich jetzt das ganze Blog umsonst durchpflüge, gibt es denn die „Frechen Früchtchen“ auch hier zu sehen?
    Und wären die eventuell postkartentauglich?
    Schönstmontagsgrüße von Bad zu Bad, die Ihre, zugeneigt.

    • Heißen Dank am frischlichen Sommermorgen 😉 meine liebe Käthe, tatsächlich kann es sein, dass die Früchtchen hier nicht zu finden sind, denn zu der Zeit ihres Entstehens hatte ich diesen Blog noch gar nicht. Herzlichen Dank für den Hinweis, ich werde heute Abend eine Zusammenfassung der Frechen Früchtchen posten – die Serie hat mir großen Spaß gemacht und ist bestimmt postkartentauglich. Allerschönste Grüße von der verregneten Weser, die Ihre, Ihnen sowas von zugeneigt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s