Schnee im Nebel auf der Weser…

Ich hab heute mein neues Skizzenbuch angefangen, als ich heute morgen meine übliche Runde mit dem Hund drehte, sah die Weser so schön aus, der Nebel beflügelte meine Phantasie und ich stellte mir vor, wie ein Segelschiff sich aus dem Nebel schälen würde und die alte Zeit die neue träfe…

Da ja hier in Bad Karlshafen allenthalben die Hafenanbindung rege diskutiert wird und Anfang Februar soll abgestimmt werden…

Kleiner Ausflug in die Geschichte
Ursprünglich wurde Bad Karlshafen 1699 von Landgraf Karl von Hessen-Kassel zur Ansiedlung von Hugenotten, den protestantischen Glaubensflüchtlingen aus Frankreich, gegründet. Der Graf war an VErmögenszuwachs interessiert und ordnete den Aufbau einer neuen Fabrik- und Handelsstadt an – der Guteste wollte aber auch sehr gern die Zölle von Hannoversch Münden umgehen und eine neue Wasserstraße bis in die Residenzstadt Kassel bauen lassen, was sich jedoch nur teilweise realisieren ließ.

Heute träumen viele Bürger hier davon, dass die Hafenöffnung bzw. Wieder-Anbindung wieder Leben „in die Bude“ bringt. Meines Erachtens braucht es dazu aber mehr als nur die Wiederanbindung des bereits schon länger brach liegenden Hafenbeckens – aber nun, wir hoffen mal das Beste 😉

Jedenfalls haben diese Gedanken um die Entwicklung und Diskussionen wohl zu dem zugegebenermaßen sehr frei interpretierten Weserbild beigetragen.
…und weil es so schön winterlich ist, sende ich es wieder mal zu Art Journal Journey
BK_Weserboot_web

Advertisements

13 Gedanken zu “Schnee im Nebel auf der Weser…

  1. Wow.. das ist wunderschön – bin ganz verliebt in die Farben und die klasse Textur.. sieht toll spontan aus !
    Lieben Dank dass Du das schöne Bild wieder zu Art Journal Journey verlinkst!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Lg Susi

  2. Wunderschön zartstark ist dieses Bild, meine Liebe. Ich muß an die Grauen Anfurten denken und seufze stillabschiedsahnend.

    Ganz liebe Grüße aus dem tröpfeltauendem Lipperlandien und danke für den Geschichtseinblick, herzlichst, die Ihre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s