…noch ein paar Notizhefte aus dem Atelier Patina

Nach meinem Dornröschen-Heft habe ich natürlich noch weiter gearbeitet, es geht ja eigentlich mehr um die Krukenburg…Ich habe mit verschiedenen Formaten gespielt, die meisten Hefte sind komplette Handarbeit, aber ich habe auch ein vorgefertigtes Notizbuch mit einem neuen Umschlag versehen.

Bei diesen Heften und Notizbüchern habe ich mit Linolschnitt gearbeitet, mit künstlichen Alterungs- und Patiniertechniken experimentiert und gestempelt und gemalt. Die marmorierten Hefte sind mit hochwertigem italienischem Papier mit Grün und Gold bezogen, sehr schön…

Die Ergebnisse gefallen mir allesamt gut, mir sind aber noch einige weitere Ideen gekommen. Aber jetzt schaue ich erstmal, ob sich für die Hefte überhaupt Interessenten und Käufer finden…
Bei dieser Arbeit sind auch weitere Postkarten entstanden, wobei ich gestehen muss, dass der wunderbare Sonneneinfall heute mich ein wenig vom Arbeiten abgehalten hat…

Aber ich habe ja noch ein bisschen Zeit übrig bis Sonntag, denke ich 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s